Saison16

Startseite | Kontakt | Impressum

1. Männer Saison 2016/2017 Regionsoberliga

Die 1. Männer auf Facebook

hier besuchen

 

Die alte Saison ist erst ein paar Tage zu Ende, doch schon heißt es "nach dem Spiel ist vor dem Spiel"! Die kommende Saison 17/18 beginnt nämlich ein bisschen eher als die vergangene.
Doch bevor wir in die Vorbereitung starten gibt es noch eine traurige Nachricht zu verkünden: Die ersten Abgänge stehen nämlich fest... Zum einen verlässt uns Tobias Tödtmann berufsbedingt nach mehreren Jahren und zum anderen wird auch Carl Wienicke studienbedingt die 1. Herren der Eintracht verlassen. Wir bedauern die Entscheidung der beiden natürlich sehr, wünschen ihnen jedoch auf ihren Wegen weiterhin viel Erfolg und hoffen, dass sie unserem Sport treu bleiben. Auch wenn dies bedeutet, dass sie nicht mehr den Löwen auf der Brust tragen werden bei ihren künftigen Spielen!
Zum Glück seid ihr ja beide auf der Mannschaftsfahrt dabei und wir können euch mit dem gebührenden feucht fröhlichen Knall verabschieden!

zum Abschied den Meister-Pokal

Carl und Tobi nach dem Sieg in Langelsheim

Torschützen

Saison Abschluß Tabelle 2016 / 2017

Urkunde für die Meister

Meister und Landesliga-Aufsteiger

Sven Frank drückte den Auslöser

BTSV I : Viktoria Thiede I

Neuzugang: Sascha Lity

Neuzugang #4 vom ehemaligen Ligakonkurrenten TSV FA Timmerlah: Sascha Lity
Name: Sascha Lity
Alter: 30
Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand
Position: TW
Rückennummer: 1
Bisherige Vereine: TSG Emmerthal, TSV FA Timmerlah
Mein Saisonziel: Aufstieg
Hobbys neben Handball? Kino, Faulenzen, Garten

Steckbrief

 

Neuzugang: Waldemar Mick

Um den Sonntag abzurunden hier unser Neuzugang #3: Waldemar
Name: Waldemar Mick
Alter: 24
Beruf: Student
Position: RR, RM
Rückennummer: 13
Bisherige Vereine: MTV Moringen
Mein Saisonziel: Aufstieg
Hobbys neben Handball? Beachvolleyball, Freunde treffen, Netflix

Steckbrief

 

Neuzugang: Carl Wienicke

Unser Neuzugang #2: Carl
Name: Carl Wienicke
Alter: 24
Beruf: Student
Position: RL/RR
Rückennummer: 8
Bisherige Vereine: SV Anhalt Bernburg, TV Helmbrechts
Mein Saisonziel: Aufstieg
Hobbys neben Handball?
Serien, Party, Playstation

Steckbrief

 

Neuzugang: Felix Müller

Kurz vor der Saison wollen wir euch natürlich noch unsere Neuzugänge vorstellen. Den Anfang machen wir mit Felix:
Name: Felix Müller
Alter: 28
Beruf: Industriemechaniker
Position: Rückraum
Rückennummer: 18
Bisheriger Vereine: FC Victoria Thiede, SG Adenstedt, MTV Braunschweig
Mein Saisonziel: Aufstieg in die Landesliga
Hobbys neben Handball: Mein kleiner Zoo (Papageien, Fische, Katze) und Faulenzen!

Steckbrief

 

Saisonvorbereitungsturnier 2016 in Empelde

Testspiel gegen Landesligisten HSG Schöningen

Am vergangenen Samstag stand erneut ein Testspiel an. Dieses Mal gegen die HSG Schöningen, welche im normalen Ligabetrieb in der Landesliga spielt.
Nach der Pleite am Dienstag gegen den Regionsoberligisten TSV Friesen Haenigsen musste sich die Eintracht deutlich steigern, um in diesem Spiel mithalten zu können. Deutlich konzentrierter starteten die Löwen also in das Spiel und konnten so vor allem mit einer überzeugenden Deckungsleistung glänzen. Der Gastgeber aus Schöningen hatte Probleme die Deckung entscheidend zu knacken und immer wieder konnten die Braunschweiger mit Tempogegenstößen Treffer erzielen! Trotz einiger vergebener Chancen im Angriff, war es eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum vorherigen Spiel. Nach 3x20min konnten die Löwen das Trainingsspiel mit 28:21 für sich entscheiden.
Für Eintracht dabei:
Goebel, Sooriakumar; Kröger (7), Mick, Weiler (je 5), Dobiasch (4), Laube, Wienicke, Frank (je 2), Tödtmann (1), Rohm, Lührmann, Kaiser.

Aus EINTRACHT Magazin 04.16

Die erste Herrenmannschaft um Interims Coach David Gottschling beendete die Saison in der Regionsoberliga ebenfalls auf Tabellenrang vier. Die Mannschaft zeigte sich ambivalent in ihren Auftritten. Neben starken Spielen, besonders zuhause, ließen die Löwen in der Ferne zuviele Punkte liegen. Zur neuen Saison wird sich die Mannschaft neu aufstellen.
Mit Michael Dobiasch und Carl Wienecke konnten für die neue Saison zwei Rückraumspieler dazugewonnen werden. Dobiasch stieß schon Ende der Saison vom TSV Altenberg zu der Mannschaft. Carl Wienecke ist der erste „echte“ Neuzugang. Er kommt vom SV Anhalt Bernburg. Dort spielte er mit der 2. Mannschaft in der Verbandsliga. Beide Spieler sind sehr torgefährlich. “Zudem werden Sie uns in der Abwehr viel Stabilität bringen“, ist sich Neu-Coach Pausewang sicher. Weitere Verstärkung, besonders für den Rückraum, ist geplant. Derzeit gibt es aber noch keine sicheren Zusagen. Eine weitere Veränderung wurde auf der Bank vollzogen. David Gottschling tauscht die Rolle des Trainers wieder in die des Spielers. Als neuer Trainer konnte der B-Lizenz Inhaber Frank Pausewang verpflichtet werden. Der gebürtige Braunschweiger kommt vom Damen Landesligisten HSG Nord Edemissen. Als damaliger Trainer der 2. Herren der SG Zweidorf/Bortfeld kennt er die Liga gut. Pausewang beobachtete die Mannschaft in der Rückrunde intensiv und leitete bereits einige Trainingseinheiten. „Durch die Verstärkungen im Rückraum sind wir wieder breiter und variabler aufgestellt und können Ausfälle besser kompensieren“, ist der Coach bereits Feuer und Flamme für die neue Saison. Mit Arne Weiler verfügt die junge Mannschaft zudem über den Toptorschützen der vergangenen Saison. Er erzielte 2015/2016 201 Treffer.
Mit erweitertem Kader und neuem Trai- ner peilt die Mannschaft in der kommenden Saison die Plätze 1-3 an.
Daniel Knop